Certified Tax Compliance Officer

Der Certified Tax Compliance Officer wird als Tax Compliance-Beauftragter in kleinen, mittleren oder großen Unternehmen eingesetzt. Er unterstützt die Geschäftsleitung und trägt Sorge, dass steuerliche Vorschriften unter Beachtung der Steuerstrategie des Unternehmens eingehalten werden und Risiken aus Regelverstößen vermieden werden.

Als Tax Compliance Officer verfügen Sie über fundiertes steuerliches Wissen, kennen sich mit Haftungsrisiken aus und sorgen dafür die steuerlichen Vorgaben einzuhalten und gleichzeitig die Steuerquote des Unternehmens zu optimieren. Die Fülle steuerlicher Vorschriften und die aktuellen Verschärfungen im Bereich formaler Anforderungen erhöhen das Risiko für Unternehmen, steuerliche Pflichten nicht, nicht vollständig oder fehlerhaft zu erfüllen.

Der Tax Compliance Officer hat die Aufgabe die Geschäftsleitung zu unterstützen und eine Aufbau- und Ablauforganisation zu errichten, die Compliance im Bereich Steuern sicherstellt.

Genau an dieser Stelle setzt der DIZR e.V. mit der Zertifizierung zum Tax Compliance Officer an, um einen systematischen, organisierten und institutionalisierten Umgang mit Tax Compliance zu ermöglichen. Damit sollen wieder Vertrauen und Sicherheit im Unternehmen und in der Außenwelt bei der Einhaltung von steuerlichen Regelungen erzeugt werden.

Mit dem Zertifikat weisen Sie nach, dass Sie die notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten besitzen, um ein Tax Compliance-Management-System zu installieren.

Prüfungsinhalte und Zulassungsvoraussetzungen

Certified Tax Compliance Officer

Zum Gegenstand der Prüfung Certified Tax Compliance Officer (Certified Tax CO) gehören insbesondere:

  1. Grundlagen der Tax Compliance
  2. Steuerarten und Tax Compliance
  3. Ausgestaltung eines Tax Compliance-Management-Systems

Die Themenschwerpunkte der Prüfung untergliedern sich u.a. in Verantwortung und Haftung, die Implementierung eines Tax-Compliance-Management-Systems, Aufbau einer Tax Compliance-Organisation, Umsatzsteuer-Compliance und Transfer Pricing Compliance.

Die Prüfung zum Tax Compliance Officer können alle Personen ablegen, die über eine abgeschlossene kaufmännische oder verwaltende Berufsausbildung i.V.m. einer einjährigen einschlägigen Berufspraxis verfügen. Auch ein abgeschlossenes fachnahes Studium berechtigt zur Teilnahme.

Die vollständigen Prüfungsinhalte und Zulassungsvoraussetzungen für den Tax Compliance Officer können Sie der Zertifikatsrichtlinie entnehmen. Die Zertifizierungsordnung wurde am 6. März 2017 verabschiedet und steht zum Download bereit.

Prüfungsvorbereitung

Im Bereich der Prüfungsvorbereitung arbeiten wir mit dem WIRTSCHAFTScampus zusammen, der Fernlehrgänge sowohl zum Certified Compliance Officer und Certified Tax Compliance Officer als auch Certified Chief Compliance Officer anbietet. Alle Informationen über diese Vorbereitungslehrgänge finden Sie auf der Internetseite des WIRTSCHAFTScampus.

Zertifizierungstermine Deutschland, Österreich, Schweiz

Die Zertifikatsprüfungen zum Certified Tax Compliance Officer finden an folgenden Terminen statt:

  • 29.06.2018
  • 30.11.2018

Die Prüfung wird in folgenden Städten angeboten:
Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / Hannover / Leipzig / München / Nürnberg / Stuttgart / Wien (AT) / Altendorf (CH)

Prüfungsablauf

Die Zertifikatsprüfungen des DIZR e.V. werden an verschiedenen Orten in Deutschland sowie in Wien (AT) und Altendorf (CH) zweimal jährlich angeboten. Um einen Prüfungsort möglichst nahe an Ihrem Wohn- oder Beschäftigungsort anbieten zu können, arbeiten wir mit Kooperationspartnern zusammen, die bundesweit vertreten sind. In modernen EDV-Räumen werden die Zertifikatsprüfungen in einer online-Prüfung unter Aufsicht absolviert.

Sie müssen sich im Trainingszentrum anhand eines Lichtbildausweises ausweisen. Ihre Zugangsdaten für die Prüfung erhalten Sie am Tag der Prüfung vor Ort. Die Prüfung ist ein multiple-choice Fragenkatalog.

Prüfungsdauer und zugelassene Hilfsmittel:

Die Prüfungsdauer für den Tax Compliance Officer beträgt 120 Minuten.
Es sind folgende Hilfsmittel zugelassen:

  • Schönfelder Deutsche Gesetze: Textsammlung mit Ergänzungsband (C.H. Beck Verlag)
  • Aktuelle Steuertexte (C.H. Beck Verlag)
  • Steuerrichtlinien (C.H. Beck Verlag)
  • Schreibmaterial

Nicht zugelassen sind Lehrbücher, Kursunterlagen oder sonstige Kommentierungen in den Gesetzes- bzw. Standardtexten. Unterstreichungen und Markierungen sind zulässig.


Preis und Anmeldung

Die Anmeldung zur Prüfung hat schriftlich nach dem vom DIZR e.V. bestimmten Formular durch den Prüfungsbewerber zu erfolgen. Anmeldeschluss ist jeweils 4 Wochen vor Prüfungstermin.

Certified Tax Compliance Officer

220,00 € zzgl. 7 % MwSt für Prüfungsorte in Deutschland
220,00 € zzgl. 10 % MwSt für Prüfungsort Wien
220,00 € für Prüfungsort Zürich

Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet der Vorstand des Deutschen Instituts zur Zertifizierung im Rechnungswesen (DIZR) e.V.